Donnerstag, 29. November 2012

Neues Merkzeichen "Taubblindheit"?

Die SPD-Fraktion verlangt, Taubblindheit als Behinderung eigener Art anzuerkennen und das Merkzeichen Taubblindheit einzuführen. In einem Antrag (17/11676) fordert sie die Bundesregierung auf, § 3 der Schwerbehindertenausweisverordnung um das eigenständige Merkzeichen „TBI“ (taubblind) zu ergänzen.

Taubblindheit weise eigenständige Merkmale auf, da die Betroffenen „die Funktionseinschränkung eines Fernsinnes (Sehen/Hören) nicht durch den jeweils anderen Sinn ausgleichen“ könnten, schreiben die Sozialdemokraten zur Begründung.

hib Nr. 561 vom 29.11.2012

Mehr zum Thema: Merkzeichen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen