Mittwoch, 23. Oktober 2013

SZ: "Kommission entlastet Regensburger Chirurgen"

Am Regenbsurger Uniklinikum waren nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 23. Oktober 2013 in den Jahren 2011 und 2012 keine Richtlinienverstöße im Zusammenhang mit Lebertransplantationen festzustellen:

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/skandal-um-organtransplantationen-kommission-entlastet-regensburger-chirurgen-1.1801241

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen